• Hardtschule
  • Hardtschule

„Has', Has', Osterhas' …

… wir möchten nicht mehr warten." Das Warten auf den Osterhasen war für die Drittklässler der Hardtschule bereits am 12. April  zu Ende. Pünktlich zu den Osterferien versteckte Meister Lampe zwei große Osternester auf dem Spielplatz an der Littlehamptonhalle, die mit vereinten Kräften auch gefunden wurden. Als Stärkung hatten die Kinder zuvor süße Hasen in der Schulküche gebacken, die mit sichtlichem Genuss gemeinsam verzehrt wurden. Glücklich verabschiedeten sich dann alle in die verdienten Osterferien.