• Hardtschule

„Auf Schatzsuche mit Ferdi“ – 1. Klässler beenden erfolgreich das Sozialtraining

Über ein halbes Jahr war die erste Klasse auf Schatzsuche mit dem Chamäleon „Ferdi“. Gemeinsam haben sie viele Abenteuer erlebt. Einmal in der Woche mussten die Kinder eine Aufgabe lösen, damit sie dem Schatz einen Schritt näher kommen konnten. Zum Beispiel haben sie gemeinsam den Gespenstern Baltasar, Mortimer und Cäsar geholfen, dass es ihnen wieder besser geht. Im Land des Ärgerdrachens haben die Kinder erfolgreich Bilder- und Hörgeschichten bearbeitet. Dabei war es wichtig, dass sie die Situation so lösen, dass es zu keinem Streit kommt. Im Rollenspiel haben die Erstklässler dann bewiesen, dass sie eine gute Lösung gefunden haben, so dass der Ärgerdrache immer zufrieden war. Nach einigen Trainingsstunden war es so weit: Der Ärgerdrache war sich sicher, die Kinder werden sich nicht um Schatz streiten. Damit konnte die erste Klasse endlich ihren Schatz heben, den sie sich so verdient hatten.