• Hardtschule

Tag der Schulverpflegung

Am 22.10.2019 veranstaltete die Gemeinde Durmersheim zusammen mit der Firma Apetito den „Tag der Schulverpflegung“ in der Mensa Durmersheim. Dabei waren die Schüler der Hardt- und Realschule eingeladen, mehr über ihr Essen, Ernährungsgewohnheiten und globale Auswirkungen des eigenen Ernährungsverhaltens zu erfahren.
Für uns Schüler aus der Lerngruppe 9a war es eine gute Gelegenheit, unsere im Projekt „Klimawandel“ gewonnenen Erkenntnisse z. B. in Bezug auf den ökologischen Fußabdruck auszubauen und an bereits vorhandenes Wissen anzuknüpfen. Wir fanden es toll, dass eine solche Veranstaltung für uns organisiert wurde, da wir denken, dass vielen Schülern nicht bewusst ist, was ihr Ernährungsverhalten in der Mensa und zu Hause für Folgen für die Umwelt hat. Erstaunt hat uns, wie viel Essen hier in der Mensa und auch in deutschen Haushalten weggeworfen wird. Hier können wir alle gemeinsam etwas dafür tun, Lebensmittelabfälle in Zukunft zu reduzieren.


Lerngruppe 9a