Infos zum Schuljahresanfang am 14.09.2020

|
Aktuelles
Schulinfos

In den angehängten Elternbriefen können Sie ausführlich alles nachlesen, hier eine kompakte Zusammenfassung der Maßnahmen je Klassenstufen:

PRIMARSTUFE:

  • Die Primarstufe geht mit ihren ca. 100 Schülern und Schülerinnen in den Vollbetrieb.
  • Auf den Fluren, Toiletten und in der großen Pause besteht Maskenpflicht, im Klassenzimmer nicht.
  • Pädagogische Zusatzangebote werden als freies Angebot für die jeweiligen Jahrgangsstufen angeboten.
  • Der Unterricht findet nach Stundenplan im Klassenzimmer in festen Lerngruppen statt.
  • Das Abstandsgebot der Kinder in ihrer Lerngruppe entfällt.
  • Sportunterricht ist in der festen Lerngruppe möglich.
  • Musikunterrricht ist möglich mit 2m Abstand in jede Richtung beim Singen.
  • Religionsunterricht findet nur innerhalb der Klassenstufe und nicht stufenübergreifend statt.
  • Die Teilnahme am Mensabetrieb ist möglich, wenn Kontakte zwischen unterschiedlichen Lerngruppen vermieden werden.
  • Im Ganztagsbetrieb muss eine Vermischung der Gruppen vermieden werden.
  • Das Abstandsgebot gilt weiterhin für alle erwachsenen Personen.
  • Die große Pause findet auf dem Schulhof ohne Maskenpflicht und wieder mit Pausenverkauf statt.
  • Die Schüler essen in der Mensa in zwei Schichten, die Essensbestellung entfällt, es kann aus zwei Menüs gewählt werden.
  • In der Randzeitenbetreung wird eine Trennung der Lerngruppen angestrebt. 
  • School@Home: Die Lernbegleitung erfolgt bei Krankheit oder Quarantäne über die erprobten Kanäle.
  • Ausflüge oder Lehrgänge sind innerhalb einer Klassenstufe möglich, mehrtägige Ausflüge sind bis zum 01.02.2021 vom Kultusministerium untersagt.

SEKUNDARSTUFE:

  • Die Sekundarstufe 6-9 geht in einen Hybridbetrieb aus School@School und School@Home mit wochenweisem Wechsel.
  • Die Stufen 5 und 10 sind dauerhaft an der Schule (Präsenzbetrieb).
  • Außerhalb des eigenen Lernateliers und innerhalb des Schulgebäudes besteht Maskenpflicht.
  • Im Unterricht tragen die Schüler und Schülerinnen keine Maske, nur bei Speisezubereitung als Ausnahmefall.
  • Das Abstandsgebot der Kinder in ihrer Lerngruppe entfällt, bei lerngruppenübergreifenden Angeboten besteht das Abstandsgebot, jedoch ohne Maskenpflicht.
  • Für die Stufen 6 bis 9 besteht die Möglichkeit, Präsenzkinder zu definieren, die dauerhaft an der Schule oder dauerhaft zu Hause lernen. Dies kann mit einem formlosen Antrag von Schule und Elternhaus ausgehen.
  • School@School:
    - Der Unterricht findet nach Stundenplan statt.
    - Sportunterricht ist in der festen Lerngruppe möglich.
    - Musikunterrricht ist möglich mit 2m Abstand in jede Richtung beim Singen.
    - Ethik- bzw. Reliunterricht, Technik und AES finden lerngruppenübergreifend in der Stufe mit Abstandsgebot statt.
  • School@Home:
    - Der Schultag@Home beginnt nach Stundenplan mit einem Morgenmeeting. Teilnahmepflicht über GoToMeeting besteht.
    - Während in der Schule Sport, Musik, Technik oder AES stattfinden, haben die SchülerInnen@Home ILZ.
    - Über GoToMeeting und ThreemaWork jederzeit Kontakt zum Lehrer möglich.
    - Der Unterricht endet generell um 14:25 Uhr.
  • Die große Pause findet auf dem Schulhof oder im Lernatelier ohne Maskenpflicht statt. Pausenverkauf ist von 10:00 und 11:00 Uhr.
  • Die Schüler gehen in vier Schichten zum Mittagessen
    - Stufe 5 um 12:00 Uhr
    - Stufe 6 und 7 um 12:25 Uhr
    - Stufe 10 um 12:50 Uhr
    - Stufe 8 und 9 um 13:15 Uhr
  • PZ derzeit nur Streitschlichter, Schülerüaten und SSD mit Abstandsgebot. Bei PZ-Teilnahme endet der Unterricht um 14:25 Uhr, es kann ein Betreuungsangebot eingerichtet werden.
  • Ausflüge oder Lehrgänge sind innerhalb einer Kohorte möglich, mehrtägige Ausflüge sind bis zum 01.02.2021 vom Kultusministerium untersagt.
  • Erster Schultag:
    - @Home-Gruppenkinder kommen um 08:25 Uhr in die Schule um ihre Bücher, Lerntagebücher u.a. in Empfang zu nehmen.
    - @School-Gruppenkinder kommen um 10:30 Uhr und gehen um 14:25 Uhr.

Bitte geben Sie Ihrem Kind das ausgefüllte und unterschriebene Formular "Erklärung der Erziehungsberechtigten" am ersten Tag mit in den Unterricht.