Betreuungsangebote

Die Lebensumstände der Familien sind so unterschiedlich, wie die Kinder selbst. Aus unseren verschiedenen Betreuungsprogrammen können Eltern genau die Angebote auswählen, die sie benötigen. Auf diese Weise sind Beruf und Familie wirklich vereinbar.

Dokumente zur Corona-Situation 2020/2021

Das Formular für die Erklärung der Erziehungsberechtigten über einen möglichen Ausschluss vom Schulbetrieb
nach der Corona-Verordnung Schule und die dazugehörigen Informationen zum Datenschutz und Betroffenenrechte.

Konzeption der GMS

Hier finden Sie die schriftliche Konzeption der Gemeinschaftsschule, die 2014 zum Antrag auf Einrichtung der GMS vorgelegt wurde.

Leitbild

Die Schüler, Lehrer und Eltern der Hardtschule Durmersheim gestalten gemeinsam eine reichhaltige Lernwelt, in der alle Beteiligten miteinander und voneinander lernen können. Die Hardtschule ist für uns eine Schule fürs Leben – hier bereiten sich die Schüler anregungsreich auf das Leben in Gesellschaft, Beruf und Familie vor.
Sie entwickeln während ihrer Zeit an der Hardtschule Kompetenzen, mit deren Hilfe sie die vielfältigen Anforderungen der Zukunft selbständig und eigenverantwortlich bewältigen können und das in einem Klima voller Offenheit, Toleranz, Respekt und gegenseitiger Wertschätzung.

ORGA 2016/2017

Schule ist ständig im Fluss. Das Dokument ORGA 2016/2017 gibt einen kurzen Überblick über

  • Leitgedanken, 
  • Zielsetzungen,
  • Zahlen,
  • Organisationsstrukturen und
  • wichtige Entwicklungen

der Hardtschule.

Schul- und Hausordnung

Alle am Schulleben Beteiligten begegnen sich in gegenseitiger Wertschätzung und gehen respektvoll miteinander um. Gewalt gegen Personen und Sachen wird nicht toleriert. Jeder Schüler hat das Recht ungestört zu lernen. Jeder Lehrer hat das Recht ungestört zu unterrichten. Alle am Schulleben Beteiligten respektieren die Rechte anderer. Den Anweisungen der Lehrkräfte und der pädagogischen Mitarbeiter haben alle Schülerinnen und Schüler Folge zu leisten.

Schulbesuch

Es gibt viele Gründe, warum ein Schüler auch einmal nicht am Unterricht teilnehmen kann. Nicht alle Gründe sind genehmigungsfähig. Hier einige grundsätzliche Informationen zur Schulbesuchsverordnung:

  • Beurlaubung
  • Verhinderung der Teilnahme
  • Teilnahmepflicht und Schulversäumnis
  • Befreiung vom Unterricht in den einzelnen Fächern oder von sonstigen einzelnen Schulveranstaltungen
  • Ordnungswidrigkeiten

Link: Landesrecht Baden-Württemberg: Schulbesuchsverordnung

Schülerbeförderung

Hier finden Sie die wichtigsten Formulare im Zusammenhang mit der Schülerbeförderung:

Schulweg

Gemäß des Erlasses "Sicher Schulweg ..." haben alle Schulträger sogenannte Schulwegepläne für ihre Schulen erstellt. Diese Pläne zeigen empfehlenswerte Schulwege und mögliche Gefahrenstellen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind möglichst sichere Wege benutzt.