|
Aktuelles
Projekte

Die Jahrgangsstufe 9 hatten eine witzige Idee:
Die Abschlussklassen sind schon länger wieder an der Schule vertreten, da es eine Sonderregelung gab. Nun könnte man meinen, dass sie kurz vor den Prüfungen mit den Knien schlottern, aber dagegen hatten sie sich ein gutes Mittel einfallen lassen. Weshalb nicht mal eine Motto-Woche veranstalten? Wir haben ständig nur Einschränkungen hier und dort, lasst uns davon mal ablenken und was Witziges machen, sagten sie sich.

Für jeden Tag ließen sich die 9er ein anderes Motto einfallen:
Erster Schultag, Genderswitch, Fasching/Kindheitshelden, „Assi“ und zuletzt das Motto Eleganz.
Trotzdem wurde fleißig an den Prüfungsinhalten gearbeitet, denn das war die Bedingung der Lernbegleiter, die - wie man sieht - auch mit von der Partie waren.