Jedem Schüler ist ein Lehrer der Hardtschule als Coach zugeordnet, den er sich frei wählen kann. Coach und Schüler treffen sich regelmäßig zu Gesprächen auf gleicher Augenhöhe. Dabei besprechen sie Themen, die für den Schüler relevant sind. Der Coach unterstützt das Kind in seiner Lern- und Persönlichkeitsentwicklung und steht auch mit den Erziehungsberechtigten in Kontakt.

Betrifft:
Sekundarstufe